VERY important message
Die Login-Probleme sind behoben. Alles läuft wieder einwandfrei. Danke für die Geduld!

Gramais (1336 m)

SAM 5102.

Auffahrten

Von Droopy – Der Startpunkt an der Lechbrücke in der Gemeinde Häselgehr liegt auf 1006 m Höhe. Der Abzweig ist im Grunde nicht zu verfehlen. Ein zusätzliches Warnschild weist auf die kurvenreiche Bergstraße und hohe Steigungsprozente hin. Es gilt, sich hier nicht abschrecken zu lassen, denn das dicke Ende kommt hier schon am Anfang. Auf den unteren zwei Kilometern erweist sich der Anstieg nämlich als Zwillingsbruder der Elmener Einstiegsrampe ins Bschlabser Tal zum Hahntennjoch. Mit dem Unterschied, dass die Rampe durch eine Serpentine und zwei Kurven aufgelockert wird.
Ist dieses Kunststück vollbracht, befindet sich der Pedaleur bereits auf der Talstufe und kann den weiteren Weg wieder mit entsprechender Souplesse angehen. Es geht von nun an nur noch leicht aufsteigend entlang des Berghangs der Lichtspitze (2356 m). Die Straße ist trotz einer gewissen Ausbaubreite sowie ausgezeichneten Bauzustands sehr einsam und Motorradfrei. Daher lassen sich ausgiebig Landschaftseindrücke aufsaugen und viele Blicke in der ruhigen Bergwelt genießen.
Im hinteren Drittel der Straße folgen zwei Kehrentunnel. Diese sind aber sehr kurz und gut beleuchtet. Hier geht es auch ohne Licht. Nach dem zweiten Tunnel geraten der Weiler Riefen und der Kirchturm von Gramais in Sicht. Der Ort liegt malerisch in einem weiten Talkessel der Lechtaler Alpen – ein paar Höhenmeter unterhalb des höchsten Punktes der Straße.
In gerader Luftlinie hinter dem Ort befindet sich die Parzinngruppe. Hier bieten Dremelspitze (2733 m) und die namensgebende Parzinnspitze (2613 m) durch ihre hohen Felswände aus Hauptdolomit eine große geografische Dominanz. Wer sich sattgesehen hat, dreht um und erreicht in einem Bruchteil der Aufstiegszeit wieder die Zivilisation im Lechtal. Prädikat: empfehlenswert.
3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen