VERY important message

Gries (1740 m) Berggasthof Schöpf

Die Kirche von Gries

Auffahrten

Von tobsi – Ganze 13 Kehren erwarten den Radler auf den ersten 2 km auf dem Weg hinauf nach Gries. Diese Kehren tragen Namen, wie z. B. Sulztal-, Amberger, Grieskogel-, Schrankogel-, Panorama-, Maria Hilf-, Winnebach- oder Unterlehn-Kehre. Gleich von Beginn und auch im weiteren Verlauf hat man immer wieder schöne Blicke auf die weiter oben liegenden Kehren, die dank Betonbauten an bzw. in den Hang gebaut wurden.
So kurzweilig der Kehrenabschnitt ist, so schön geht es auch im weiteren Verlauf weiter. Auf der linken Hangseite zieht sich die Straße im folgenden relativ flach das Sulztal hinauf. Dabei werden zwei kurze Tunnels bzw. Lawinenschutzgalerien durchfahren. Vor und nach der zweiten von diesen wird es nochmals etwas steiler, bevor es dann flach nach Gries geht, das von weitem schon erkennbar ist.
Hat man den Ort durchfahren, folgt am Ende der Abzweig hinauf auf das am Hang stehende Berggasthof Schöpf. Dort hinauf führt eine steile Straße, die mit Hilfe von zwei Kehren nochmals einen ordentlichen Hohenunterschied überwindet.

15 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:25:30 | 01.08.2019
andersalpe
Mittlere Zeit
00:26:00 | 02.08.2015
gefm0133
Dolce Vita
00:39:18 | 22.08.2012
Hobbyfahrer

Pässe in der Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen