VERY important message

Herdweg (379 m) Doggenburg

Strassenrennen der Elite Herren. 13% Steigung werden hier sichtbar.

Auffahrten

Von Flachlandtiroler – Der Herdweg beginnt auf einer Höhe von 261 m am Hegelplatz nahe der Universitätsbibliothek und des Katharinenhospitals. Er verläuft in westlicher Richtung bei moderaten Steigungsgraden von 3–5 % zunächst schnurgerade den Hügel hinauf in die Villengegend von S-West und erreicht weiter oben auch mal 8 %. Nach einem leichten Linksknick nach ca. 1 km sieht man auch schon die Zugunterführung, hinter der sich zwei Möglichkeiten bieten. Bei der WM wird der nun deutlich schmalere und steilere Herdweg geradeaus weitergefahren. Allerdings ist er im normalen Straßenverkehr ab dieser Kreuzung eine Einbahnstraße. Dieses letzte Stück hat Steigungsprozente jenseits der 10 % (bis zu 16 %!), kann aber wegen der – wenn auch selten – entgegenkommenden Autos nicht empfohlen werden.
Daher fährt man im Normalfall hinter der Unterführung rechts die Serpentine auf die Lenzhalde weiter. Bis zum Erreichen des Kräherwaldes auf 379 m fährt man so noch in drei langen Kurven den hier ca. 7 % steilen Berg hinauf und erreicht nach insgesamt 118 Hm an der Kreuzung Lenzhalde/Am Kräherwald den höchsten Punkt. Die durchschnittliche Steigung dieser 2,54 km langen Anfahrt beträgt 5,8 %.
57 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:04:16 | 08.05.2013
simploner
Mittlere Zeit
00:08:03 | 28.08.2007
Flachlandtiroler
Dolce Vita
00:11:40 | 30.06.2009
vraptor

Pässe in de Nähe

Kommentare ansehen