VERY important message

Heumaden (431 m)

Auffahrten

Von Scheuni2010 – Die Auffahrt beginnt an der Kreuzung der Amstetter Straße mit der Ruiter Straße gegenüber des Gasthofs Hirsch im Stuttgarter Stadtteil Hedelfingen. Wir folgen auf den nächsten Kilometern der Ruiter Straße, die sich mit leichter Steigung zwischen den Häusern in Hedelfingen schlängelt. Nicht deutet bis jetzt auf einen Anstieg hin. Doch dies ändert sich, nachdem die Ruiter Straße nach ein paar hundert Metern nach links abbiegt. Wie aus dem nichts steigt die Straße plötzlich mit über 10 % an. Wer denkt, dies wäre das steilste Stück, der sieht sich getäuscht. Der eigentliche Hammer wartet hinter einer Rechtskurve. Die Steigung nimmt wie eine Steilwand auf 18 % zu. Zwar hält diese Steigung nur ca. 100 m an, jedoch wohl dem, der hier ein 28er Ritzel an seinem Rad hat. Nach dieser enormen Steigung flacht die Stra e hier merklich auf unter 10 % ab, und mehr werden bis zum Ziel auch nicht mehr erreicht. In einer langgezogenen Linkskurve sollte man kurz innehalten und die Aussicht auf die gegenüberliegenden Weinberge genießen.
Im weiteren Verlauf schlängelt sich die Straße am Waldrand vorbei in Richtung Ruit. Etwas weiter oben ist auf der linken Seite ein Lokal mit Biergarten, der im Sommer gern von Radlern genutzt wird, um sich eine kleine Verschnaufpause zu gönnen.
Auf den restlichen Kilometern passiert man linkerseits das Ruiter Krankenhaus, bevor man am nächsten Abzweig der Straße nach rechts Richtung Heumaden abbiegt. Obwohl diese Straße ziemlich flach aussieht, steigt sie doch kontinuierlich an, was man besonders nach den bereits zurückgelegten Höhenmetern spüren wird. Hat man erstmal die Kreuzung beim Bahnübergang erreicht, kann man sich sicher sein, dass es ab hier erstmal nur flach weitergeht. Links geht es nach Ostfildern und rechts kann man wieder Richtung Stuttgart radeln.

3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen