VERY important message

Hocheggersattel (1318 m) Gellsee, Lachtal

Ins Tal....

Auffahrten

Von Roli – Von der Glattjochbundesstraße B75 zweigt wenige Kilometer südlich von Oberwölz in der kleinen Ansiedlung Raiming die Hocheggerlandesstraße ab. Der Anstieg beginnt unmittelbar, und schon nach 400 m durchfährt man die erste Kehre. Nur wenige Meter später zwängt sich die Straße in einer Linkskurve durch den engen Taleingang. Zuerst bei knapp acht, später bei etwa sechs Prozent geht es so im Tal aufwärts.
Nach zwei Kilometern wird es steiler, und bis Kilometer 3,5 klettert der Steigungsmesser auf bis zu 11 %. Immer wieder werden einige einsame Häuser passiert, und nur selten begegnet man einem Auto. Im weiteren Verlauf geht es weniger steil bergauf, bevor sich das Tal teilt, und wir im rechten Tal wieder mit Steigungen über 10 % zu kämpfen haben. Bei Kilometer 5,8 ist die nächste Kehre erreicht und damit der steilste Abschnitt überwunden. Schnell folgt die nächste und letzte Kehre, bevor man geradlinig der Kreuzung mit der über Salchau heraufziehenden Straße entgegen strebt.
Auf den letzten Metern ist die Steigung gering und das Passschild direkt am Gellsee schnell erreicht. Bis es jedoch bergab geht, rollt man noch flach am See entlang und an der Abzweigung ins Lachtal vorbei.

20 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:32:55 | 14.08.2010
Roli
Mittlere Zeit
00:36:30 | 15.08.2010
Horst_B
Dolce Vita
00:56:00 | 02.08.2012
irimitenkan
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen