VERY important message

Hochfügen (1468 m)

Wunderbare Almlandschaft

Auffahrten

Von Maxx77 – Von der Bundesstraße kommend fahren wir ins Ortszentrum von Fügen, wo wir zuerst den Schildern in Richtung Spieljochbahn folgen. Der Anstieg durch den Ort weist schon etliche Steigungsprozente auf, vorbei an der Talstation der Seilbahn geht's weiter bergauf. Nachdem wir den Hauptort beim Hotel Hubertus hinter uns lassen, folgen einige weite Kehren mit konstanter Steigung, wo schon der Großteil der gesamten 900 Hm bewältigt wird.
Auf den letzten Kilometern nach der Schellenbergalm wird die Straße flacher und führt über weite Almwiesen und durch Waldstücke immer der nordwestlichen Talseite entlang bis nach Hochfügen. Die Skistation selbst wirkt im Sommer natürlich ziemlich verwaist und ist auch nicht wirklich ein optischer Höhepunkt, dafür macht die Abfahrt mit Spitzengeschwindigkeiten bis 80 km/h eine Menge Spaß.
Um die Schwere des Anstiegs noch ein wenig mit Zahlen zu unterstreichen, hier die Daten zu den harten und steilen Anfangskilometern. Auf den ersten 6 km werden zwei Drittel der Gesamthöhenmeter zurückgelegt, was einer Durchschnittssteigung von mehr als 10 % entspricht. An vielen Stellen, vor allem dem kehrenreichen, werden meist um die 12 % und mehr zu überwinden sein.

27 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:40:30 | 16.05.2017
bestamateur
Mittlere Zeit
01:03:02 | 21.07.2015
Physiobiker72
Dolce Vita
01:30:00 | 21.05.2018
Matze11

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Kommentare ansehen