VERY important message

Höhenberg (602 m)

DSC01156.

Auffahrten

Von Frankenpedaleur – Gestartet wird hier in der Badstraße an der Abzweigung Friedenstraße. Vorbei an den Ausläufern der Stadt folgt man der Strecke geradewegs zum Ortsrand, welche dann in den angrenzenden Heiligenwald eintaucht und sich den Höhenberg hinaufschlängelt. Von der Art des Aufstiegs her ist diese eine der schöneren Auffahrten, stellt sie doch immer wieder abwechslungsreiche Kurven bereit, ohne dass Langeweile aufkommt.
So auch nach der Abzweigung zum gleichnamigen Ortsteil Höhenberg, denn dann umfährt man nördlich das kleine Örtchen. Zuerst geht es in eine 180-Grad-Kurve hinein, gefolgt von einer Linkskurve, um dann am Ende wieder mit einer 180-Grad-Kurve in Richtung Scheitelpunkt abzubiegen. Genau in dieser letzten Kurve verlässt man kurz den Wald und dort befindet sich auch der genannte Almhof. Nach einem kurzen Flachstück und anschließender finaler Welle erreicht man den höchsten Punkt auf 602 m Höhe, bevor es wieder bergab geht. Über den Fuchsberg, der vor Karhof links abzweigt, kann man wieder nach Neumarkt zurückkehren.

8 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:05:32 | 08.06.2016
Boldi
Dolce Vita

Pässe in der Nähe

Ersten Kommentar verfassen