VERY important message

Horseshoe Pass (417 m) Bwlch yr Oernant

Begegnung mit Einheimischen

Auffahrten

Von BergkönigDerHerzen – Die Anfahrt über die A542 startet im Zentrum von Llangollen an der Brücke über den Dee, der Pass ist angeschrieben. Der ersten beiden Kilometer verlaufen noch im Tal des Dee und bleiben weitgehend flach. Dann verlässt die Straße schließlich Ort und Tal und steigt moderat an. Auf der rechten Seite taucht nach 500 m die Klosterruine der Valle Crucis Abbey auf. Nach weiteren 2 km und einem Kuhgitter ist schließlich das talseitige Ende des namensgebenden Hufeisens erreicht. Bei etwa 7 % Steigung geht es nach links in das Seitental, auf dessen gegenüber liegender Seite kann man weiter oben schon sehen, wo die Reise hingeht.
Das folgende 20 %-Schild mag empfindsamen Gemütern nun ein wenig Angst einjagen, allerdings ohne Grund, denn die Steigung wird nicht nennenswert schlimmer (vermutlich beziehen sich diese 20 % auf eine kryptische imperiale Einheit statt auf das den meisten Lesern geläufige metrische System). Es folgen zwei Rechtskurven mit gleichbleibender Steigung, und wir nähern uns bald dem bergseitigen Ende des Hufeisens. Nach einer Linkskurve wird es flacher, und nach 800 m ist schließlich die Passhöhe erreicht.
Sportlich ist diese Straße eher eine kleine Nummer, landschaftlich und emotional auch wegen des oben erwähnten Hochgebirgsgefühls dem Verfasser dieser Zeilen vier Schönheitssterne wert. Technikhistorisch interessierte Tourenradler, die am Llangollen Canal anreisen, könnten in der Euphorie gar versucht sein, wegen der dortigen Kunstbauten noch einen fünften draufzupacken.

Übungsaufgabe für den geneigten Leser: Straßenkarten und die Aussicht von der Passhöhe weisen darauf hin, dass man das Hufeisen auf einer geraden Straße im Tal auslassen kann, um sodann am Ende des Tals auf barbarischer Steigung sich auf direktem Wege der Passhöhe zu nähern. Diese Anfahrt soll beschrieben werden.

1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Kommentare ansehen