VERY important message

Hundsbacher Steige (324 m) Birkig Höhe

.

Auffahrten

Von tobsi – Vom Ort Hundsbach, der am Rande des bekannten Truppenübungsplatzes Hammelburg liegt, zweigt zum Ort Dattensoll eine wenig befahrene Straße ab. Die Straße windet sich dabei entlang eines kleinen Tals, auf der linken Seite der Straße ist eine Art Schlucht. Ist sie zunächst aus dem Ort hinaus noch recht flach, gewinnt die Straße dann schnell an Höhe. Die Steigung schwankt recht konstant zwischen 8 und 9 %. Nach einer Linkskurve kommt das letzte Stück des Steilstücks in den Blick, das nochmals etwas furchteinflößend aussieht. Doch hinter der Kuppe und einer Rechtskurve endet die Steige flach auslaufend. Bis Dattensoll sind es nur noch einige hundert flache Meter.

101 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:04:50 | 04.07.2017
juergenspeedy
Mittlere Zeit
00:06:54 | 07.12.2013
juergenspeedy
Dolce Vita
00:10:03 | 29.11.2015
juergenspeedy
Von Velocipedicus – Am Ortsrand von Müdesheim an der Wern führt die Südauffahrt auf die Hundsbacher Steige. Auf dem ersten Kilometer müssen hierbei bereits achtzig Höhenmeter bewältigt werden, der Rest verteilt sich dann auf 3,5 Kilometer.
Nach dieser ersten sportlichen Erhebung geht es in eine kleine Abfahrt, und auch im Anschluss hat die Weiterfahrt nur eine mäßige Vertikale, sodass das große Kettenblatt sehr lange zur Anwendung kommt. Die Ackerlandschaft wird nur durch den Weiler Dattensoll unterbrochen. Am Waldrand nimmt dann die Steigung für 300 Meter wieder stärkere Ausmaße an, ehe es im Anschluss erneut abflacht. Die Hundsbacher Steige ist an der folgenden Kuppe erklommen.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in der Nähe

Ersten Kommentar verfassen