VERY important message

Josefsberg (1012 m)

Blick von der Passhöhe zum Ötscher

Auffahrten

Von gws – Wir verlassen Mitterbach (789 m) auf der B 20 in nördlicher Richtung. Am Ortsende beginnt die Strecke gleich mit 5 bis 7 % zu steigen. Kurz danach erreichen wir die ersten beiden Kehren. Nach der zweiten, etwas weiteren Kehre kommen wir auf eine Art Hochplateau mit perfektem Blick auf die Südwand des Ötschers. Ganz kurz geht die Strecke sogar wieder bergab, bevor sie zur dritten Kehre hin wieder mit bis zu 8 % anzusteigen beginnt. Die Straße zieht weiter mit gleichbleibender Steigung den Südhang des Alpls hinauf. Nach einer langgezogenen Rechtskurve kommt links die Kirche des Ortes Josefsberg in Sicht. Es bleiben noch ein paar Höhenmeter, ehe in der folgenden Linkskurve die Passhöhe (mit Passschild) erreicht ist .


2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:21:34 | 06.10.2012
gws
Dolce Vita
Von gws – Die Bundesstraße 20 durchquert Wienerbruck (795 m) in einer langen Senke, vorbei an der Abzweigung zum Parkplatz der Ötschergräben. Nachdem wir die Brücke über den Saubach passiert haben, beginnt die Straße wieder zu steigen. In einem Mix aus langgezogenen Bögen, weiten und engeren Kehren windet sich die Strecke durch den Wald der Passhöhe zu. Die Straße ist relativ stark befahren, aber sehr breit, teilweise sogar dreispurig ausgebaut und deswegen trotzdem angenehm zu befahren. Die Steigung bleibt durchwegs moderat mit 4 bis 7 %, in den Kehren entsprechend weniger. Nach der sechsten Kehre erreichen wir in einer weiten Rechtskurve die Passhöhe mit Passschild.

5 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:15:59 | 19.10.2013
gws
Mittlere Zeit
00:17:04 | 07.07.2018
Härbert
Dolce Vita
00:18:30 | 25.07.2018
Härbert

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen