VERY important message

Kaltenbach (755 m)

Auffahrten

Von stählerner oberschenkel – Von Kandern her kommend fahren wir auf der K6350 durch Malsburg. Am Ortsende vor einer S-Kurve direkt vor dem Rathaus biegt man rechts ab (518 m). Der Weg ist ausgeschildert. Man fährt gleich in die höher gelegenen Teil des Ortes, die Straße windet sich in geschwungen Kurven nach oben. Nach 900 m ist das Ortsende erreicht. Bis dorthinn hat man bereits 60 Hm überwunden und Steigungswerte von 8 bis 9 % sowie auch flachere Abschnitte bewältigt.
Man kann jetzt auch schon dem großen Steinbruch von Malsburg gerade voraus erkennen. Nun folgt ein 500 m langes gerades Teilstück mit 8 % Steigung. Man passiert den Steinbruch, schaut nach links und wird mit einem imposanten Einblick in den Steinbruch hinein belohnt. Bei Kilometer 1,4 erreicht man ein etwas flacheres Teilstück, das jedoch nur 200 m lang ist.
Lütschenbach wird nach 1,6 km erreicht. Schon wird es wieder steiler, und man erreicht die Ortsmitte auf 650 m Höhe nach insgesamt 1,9 km. Bis zum Ortsausgang verläuft die Straße jetzt fast eben. Kurz nach der Ortsdurchfahrt verliert man den wunderbaren Blick auf das Tal, denn ein 800 m langes Waldstück verwehrt einem jegliche Sicht. Nach 3 km ist das aber schon geschafft, und man kann Kaltenbach jetzt schon sehen.
Es folgt ein 300 m langes Flachstück, und man erreicht den Ortseingang nach 3,3 km. Hier sollte man nun unbedingt anhalten und absteigen, denn von hier aus genießt man einen wunderbaren Blick auf den nahen Hochblauen und den Ort selbst. Die Ortsdurchfahrt verlangt nochmal eine Kraftanstrengung, denn die letzten 700 m haben es bei Werten zwischen 8 und 9 % in sich. Der Gipfel ist dann schließlich nach 4 km auf einer Höhe von 755 m erreicht. Von hier aus beginnt die Abfahrt nach Marzell.

Wer sich hier noch etwas quälen möchte, kann am Kulminationspunkt rechts fahren und die 600 m bis zum Waldparkplatz Ebnitz hochpedalieren. Dieser liegt auf 815 m (auf dem Schild am Parkplatz steht 715 m, das ist aber definitiv falsch!). Allerdings ist eine Rampe von 18 % zu bewältigen und die letzten 50 m sind nicht asphaltiert.

6 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:14:26 | 24.08.2014
romobike
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:21:07 | 10.04.2014
probie24

Pässe in de Nähe

Kommentare ansehen