VERY important message
Die Login-Probleme sind behoben. Alles läuft wieder einwandfrei. Danke für die Geduld!

Klewenalp (1594 m)

Immer weiter hinauf

Auffahrten

Von tortenbäcker – In Beckenried biegt man von der Hauptstraße aus nach Süden ab Richtung Oberdorf. Die Straße beginnt leicht zu steigen. Bei der Dorfkirche vollzieht die Straße eine Linkskurve, und nach weiteren 200 m muss man bei einem Brunnen rechts abbiegen. Schon bald überquert man die Autobahn, und gleich im Anschluss nimmt die Steigung markant zu, sie liegt nun bei etwa 15 %.
Die Straße schlängelt sich jetzt steil durch meist offenes Gelände, immer wieder wird man von der großartigen Seesicht beflügelt. Mit der Zeit lässt die Steigung etwas nach, aber auf der ersten Hälfte des Anstiegs liegt sie nur selten unter 10 %. Mit der Zeit verliert man dann leider den See aus den Augen, denn die Straße führt weg vom See nach Süden, nur um sich schließlich der Klewenalp von der Rückseite zu nähern.
Auf etwa 1300 m Höhe muss man mit zwei kurzen Schotterabschnitten fertig werden (zusammen vielleicht 300 m), und nach weiteren zwei Kehren erreicht man die Bergwirtschaft Tannibüel. Hier ist nun leider der Asphalt definitiv zu Ende, und man muss die letzten 1,5 km mit einer Naturstraße vorlieb nehmen. In Anbetracht der wartenden Belohnung in Form von Aussicht fährt man aber gerne auch noch dieses Stück. Den höchsten Punkt erreicht man ein paar hundert Meter vor der Alp.

8 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:52:00 | 08.09.2012
Lyon
Mittlere Zeit
Dolce Vita
01:29:05 | 15.07.2006
SUGI67

Pässe in de Nähe

Kommentare ansehen