VERY important message

Lago di Luzzone (1720 m)

innerhalb der Staumauer und danach führt ein Tunnel ins Val di Carassino.

Auffahrten

Von TicinoBergler46 – Nach Olivone zweigt von der Lukmanierstraße die Straße nach Campo Blenio ab. Sie führt durch einen 1,5 km langen Tunnel (gut beleuchtet, aber nur zwei schmale Fahrstreifen und ein 80 cm breiter Gehsteig). Wir starten am Tunnelausgang auf 1150 m Höhe und lassen Campo Blenio links liegen.
Bei Aquilesco (1250 m) biegen wir rechts ab, folgen den sieben großzügigen Kehren und stehen bald am Fuße der Staumauer. In Kehren geht es links den Hang hinauf. In Höhe der oberen Kante der Staumauer (1590 m) wählen wir den rechten (kurzen) Tunnel und fahren in schönen und exponierten Kehren hinauf bis auf 1720 m Höhe, wo es nur noch für Mountainbiker weiter geht (Bild 11). Wir werden mit sehr schönen Blicken hinunter auf den Stausee belohnt.

3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:46:25 | 15.07.2016
icke
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:52:04 | 14.09.2011
drRex

Pässe in de Nähe

Kommentare ansehen