VERY important message

Lai da Nalps (1953 m)

Blick zurück

Auffahrten

Von tobsi – In Sedrun gibt es zwei Möglichkeiten, von der Oberalppassstraße zunächst nach Surrein zu gelangen, wo sich beide Varianten treffen. Beide Varianten haben ihren Reiz und verlieren zunächst ein paar Höhenmeter, um nach Überfahrt über den Vorderrhein wieder an Höhe zu gewinnen. Die erste Möglichkeit führt fast komplett durch Wald, die zweite gewinnt die nötigen Höhenmeter über ein paar Kehren und ist dadurch fast schöner zu fahren.
In Surrein angekommen, folgen wir den Hinweisschildern und der Straße in das Tal hinein. Zunächst schlängelt sich die Straße auf der rechten Talseite immer am Hang entlang. Links fließt der Rein da Nalps gen Vorderrhein, teilweise tief unter uns. Moderat ansteigend kann man die Landschaft und die Straßenführung genießen, die erst später noch spektakulärer wird. Nach ungefähr der Hälfte fährt man zunächst durch einen kurzen, unbeleuchteten Tunnel, der an einer Brücke endet. Mit Überfahrt wird die Talseite gewechselt, und nun beginnt als Schlussakt die Kehrenorgie. In zehn Kehren werden nochmals rund 300 Höhenmeter überbrückt. In vielen Abschnitten mit Blick auf die mächtige Staumauer des Sees. An der vorletzten Kehre zweigt die Straße zur Staumauer ab, die auf der Rückfahrt besichtigt werden sollte. Oben angekommen bietet sich ein schöner Blick in den Talschluss und den großen See.
Auf der Rückfahrt ist zu beachten, dass die Straße sehr wellig ist und man deshalb besonders vorsichtig sein sollte.

4 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:29:19 | 20.06.2018
breis89
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:40:40 | 23.06.2016
pretzel

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen