VERY important message

Llogara-Pass (1043 m)

n.

Auffahrten

Von Renko – Von Norden her kommend ist die Hauptstraße bis Vlora nichs Besonderes, abschnittsweise muss der Radler gar auf der Autobahn fahren. Ab Vlora könnte der Unterschied größer nicht sein. Eine etwa 10 Kilometer lange Strecke schlängelt sich entlang der Küste mit ihren vielen kleinen, schönen Stränden und Buchten.

Hinter Orikum beginnt die Auffahrt zum Llagora. Vorerst führt die Straße bei geringer Steigung geradeaus. Danach zieht sie an. Hier hat die Sonne gut lachen, der Radler muss schon in der Früh mit Hitze rechnen. Später wird die Steigung recht unterschiedlich, zum Teil deutlich über 10 % – ein Vorbote auf die Weiterführung nach der Abfahrt vom Pass. In der zweiten Hälfte der Auffahrt kommt dem überhitzten Radler der zunehmende Wald zu Gute. Die letzten zwei Kilometer sind dann vergleichsweise flach und einfach.

Sind die Ausblicke in der Auffahrt eher lieblich oder durch den Wald beschränkt, so wird der Radler oben am Pass nur staunen. Denn von hier oben hat man nun freien Blick auf das nun Ionische Meer tausend Meter darunter. Hier oben gibt es zwei Restaurants mit für Schweizer (oder Briten) schon sehr günstigen Preisen und einer ordentlichen Auswahl an Speisen.

Die Abfahrt gehört nach Meinung dieses Fahrers zu den Schönsten je gefahrenen. Mit weit voneinander gelegten Kehren wie am Timmelsjoch und konstantem, hohem Gefälle dazwischen fährt der Radler auf einem (2016) guten Asphaltbelag express hinab bis zur Fortsetzung der Küstenstraße oder wahlweise direkt zu einem Strand genau 1043 Meter unterhalb des Passes.

Die Fortsetzung dieser Straße durch meist ethnisch griechische Dörfer mit zahlreichen, durch Stichstraßen erschlossenen Stränden gehört wohl zu den schönsten Radrouten des Balkans. Das konstante, nie enden wollende Auf und Ab der Straße mit zahllosen kurzen Beinbrecher-Rampen mit bis zu 20 % Steigung und Gefälle wird dem Radler besonders bei Sommerhitze nicht nur seine Energiereserven komplett entleeren, sondern vielleicht seinen Willen zum Radfahren endgültig brechen...
3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen