VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Logan Pass (2025 m) Going-to-the-sun-road

Auffahrten

Von js – Die Straße ist nicht zu verfehlen. Sie zweigt in St. Mary von der Hauptstraße ab und beginnt unmittelbar mit der Einfahrt in den Nationalpark. Wichtig ist zu wissen, dass St. Mary der letzte Ort ist, wo man sich mit Getränken und Verpflegung eindecken kann. Die nächste Möglichkeit besteht erst wieder auf der anderen Seite am Lake McDonald.
Nach der Mautstelle geht es an der nördlichen Seeseite entlang, zunächst im offenen Gelände, später dann verschwindet die Straße regelmäßig im Wald. Im Blick hat man weniger den See, als die vor einem liegenden Gipfel und Gletscher. Vom Eingang bleibt die Strecke 18 km eher im Flachen und immer in Sichtweite des St. Mary Lake, erst bei der Sunrift Gorge wendet sich die Straße bergwärts und mit einer durchschnittlichen sowie ziemlich konstanten Steigung von ca. 5 % auf 11 km nähert sie sich nun der Passhöhe. Es geht eigentlich immer geradeaus, bevor nach gut 7 km die Straße eine langgezogene Linksschleife macht. Vor der letzten Meile durchquert man noch einen kurzen Tunnel, spätestens dann erkennt man gut die Passhöhe mit einem Infocenter dort oben. Es gibt zwar einen riesigen Parkplatz, der in der Hauptsaison auch voll wird, aber leider keine Verpflegungsmöglichkeit.

2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen