VERY important message

Lomersheimer Steige (341 m) Moosach

IMG 4058.

Auffahrten

Von kletterkünstler – Den Ausgangspunkt südlich der Enz erreicht man über den Enztal-Radweg. Die Steigung beginnt dann nach Passieren des Firmengeländes der elumatec AG auf Höhe des von der Straße aus nicht einsehbaren Sportplatzes. Nach einem lockeren Beginn zieht die Steigung in einem langen Linksbogen zwischen Wiesen von fünf über sechs und sieben auf bis zu neun Prozent an.
Bevor wir schließlich in den Wald eintauchen, lohnt ein Blick zurück. Nun folgt der härteste Abschnitt, in dem sich die gut ausgebaute und asphaltierte Straße auf einer Länge von fünfhundert Metern durchweg mit neun bis elf Prozent durch den schattenspendenden Forst nach oben windet. In einer Rechtskurve wird es schließlich wieder leichter, ehe wir auf den letzten dreihundert Metern von bis zu zehn Prozent Steigung noch einmal herausgefordert werden.
Den Scheitelpunkt überqueren wir dann auf einer längeren Geraden, um im Anschluss zur Querstraße, die Großglattbach mit Pinache verbindet, wieder elf Höhenmeter zu verlieren.
3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen