VERY important message

Marienheide-Dürhölzen (367 m)

noch nicht oben

Auffahrten

Von andreas s – Die Strecke beginnt in Gimborn am Schloss auf 266 m. Wir verlassen Gimborn auf der Schloßstraße, lassen den Abzweig nach Erlinghagen rechts liegen und folgen dem Tal in Richtung Gimbachquelle. Die Straße steigt nur sehr sanft an, und nach etwa 300 m fahren wir an der nach links abzweigenden Strecke nach Oberboinghausen vorbei. Nach einem Kilometer erreichen wir Unterboinghausen mit seinen fünf Häusern. Bis hierher haben wir lediglich 40 Hm geschafft. Die restlichen 61 Hm müssen auf der folgenden welligen, steilen bis sehr steilen 600 m kurzen Strecke durch den Wald nach Dürhölzen erklettert werden. Die Strecke täuscht immer wieder vor, dass es flacher werden würde. Geschafft hat man es allerdings erst, wenn das Ortsschild Dürhölzen sichtbar wird.
Das Tal ist sehr ursprünglich und der Verkehr nahe null, daher die drei grünen Sterne.

5 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:06:37 | 16.07.2013
ultimatecf
Dolce Vita
Von ultimatecf – Die Auffahrt beginnt im Leppetal auf der L97. Von Kaiserau kommend, geht es kurz hinter Hütte links auf eine kleine Straße, die sogleich ansteigt. Dürhölzen ist hier ausgeschildert. Nach Passieren der letzten Häuser geht es zunächst auf schlechter Asphaltdecke mit einer Steigung von 4 bis 7 % durch den Wald nach Dürhölzen. Dieser Abschnitt lässt sich sehr rund und zügig fahren. Die Asphaltqualität stört eigentlich nicht, da die Geschwindigkeit ein Umkurven der diversen Schlaglöcher gut zulässt. Nach 1,8 km erreicht man das kleine, charmante Dörfchen Dürhölzen. Hier biegen wir links zum höchsten Punkt ab, während es geradeaus auf weiterhin traumhaften, einsamen Straßen durch die herrliche Landschaft des Bergischen zum Hauerberg und in Richtung Marienheide geht.

0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in der Nähe

Ersten Kommentar verfassen