VERY important message
Die Login-Probleme sind behoben. Alles läuft wieder einwandfrei. Danke für die Geduld!

Mittlere Stuibenalpe (1431 m)

Bschießer.

Auffahrten

Von Vollhorst – Man startet direkt in Schattwald an der B199. Vom Oberjoch kommend nicht rechts zum Sessellift, sondern die nächste Straße, am Alpengasthof Zur Post, rechts.
Seicht ansteigend geht es die ersten 200 Meter aus dem Ort. Nach einer Scheune ist links ein Kleinkaliberstand ausgewiesen, rechts könnte man zum Parkplatz des Sessellifts (mit dem Rennrad nicht zu empfehlen, da die Holzbrücke sehr glatt und mit großen Rillen versehen ist). Ab hier wirds gleich sehr ruppig. Bis zur ersten Serpentine nach 700 Metern überwindet man sportliche 84 Hm, dabei sind die ersten Meter im Ort nahezu flach. In der Serpentine kann man über eine Wiese ins Tannheimer Tal hinein schauen. Das Sträßchen wendet sich Richtung Westen, um kurz darauf wieder steil Richtung Süden anzusteigen. Nachdem man erneut über das gesamte Tal schauen kann, verschwindet man im Stuibental. In Serpentine vier hat man 1,4 km und 1257 m erreicht. Nun wird es flacher. Nach 2,2 km teilt sich die Straße (1330 m), hier sollte man links fahren. Die letzten 800 Meter schlängelt sich die Straße mit nochmals über 10 % Richtung Süden.
Eine Weiterfahrt von hier ist nicht möglich, so dass man den gleichen Weg zurückfahren muss. Der Asphalt ist in ordentlichem Zustand.
5 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:15:16 | 03.10.2009
maximopsWOR
Mittlere Zeit
00:18:29 | 04.11.2014
hivibub
Dolce Vita
00:23:54 | 16.08.2009
Baschtl

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen