VERY important message

Momarter Eiche (347 m)

Momarter Eiche im Spätherbst.

Auffahrten

Von Limes – Diese Auffahrt beginnt in Zell auf der Weiten-Gesäßer Straße mit der Abfahrt auf die K91 Richtung Momart.
Bald zieht die Straße am Hang entlang in den Wald. Es geht nun über 1,5 km bei gleichmäßigen 5 % bis zur einzigen Kehre dieser Auffahrt. Nach weiteren 1,2 km und maximal 7 % Anstieg kommen wir an den Ortseingang von Momart und fahren die Hohe Straße im Ort weiter, bis wir nach weiteren 1,2 km zur Momarter Eiche gelangen.

4 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von Limes – Startpunkt in Bad König ist die Ecke Bahnhof- und Waldstraße in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs.
Auf der Waldstraße geht es für ca. 300 m gleich steil (13 %) bis zur Weyprechtstraße hinauf. Hier oben folgen wir nach rechts dem Hinweisschild nach Momart auf dem Hauswiesenweg. Es geht nun 1,3 km durch ein Waldstück bei gut 7 % Anstieg.
Am Ortseingang von Momart erwartet uns eine Rampe von ca. 11 % auf 300 m, an deren Ende wir der Talblickstraße nach links folgen und auf die Hohe Straße stoßen, auf die wir links einbiegen (am Café-Restaurant Brunnenstube zur Linken).
Nach 800 m und mit maximal 7 % Steigung endet die Auffahrt nach einer kleinen Senke an der Momarter Eiche, kurz hinter einem Vereinsheim.


1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in der Nähe

Kommentare ansehen