VERY important message

Monteberg (131 m)

Der Beginn der Steigung.

Auffahrten

Von Maulee – Der Monteberg ist direkt vom Knotenpunkt 6 des flämischen Radwegenetzes zu erkennen. Zum Knotenpunkt kommt man, wenn man nicht dem Radwegenetz bis hierhin gefolgt ist, durch eine Ortsausgangsstraße von Dranouter. Wenn man von Loker kommt, ist dies die linke Abzweigung vor dem Marktplatz, von Nieuwkerke aus die rechte Abzweigung direkt hinter dem Marktplatz. Am Knotenpunkt Nr. 6 kann man links in Richtung Kemmelberg abbiegen oder schräg rechts in Richtung Monteberg fahren.
Der Monteberg ist am Anfang mit Spitzen bis zu 13 % recht steil, am Ende jedoch deutlich flacher auslaufend. Daher kommt auch seine Länge mit 1,2 km, die für das Heuvelland recht lang ist. Der Anstieg an sich ist nicht allzu fordernd. Man fährt auf einer asphaltierten oder betonierten Straße durch diverse Gehöfte und erklimmt so die steilste Wegstrecke.
Die Straße ist auch am Wochenende kaum befahren, da sie nur eine Verbindung zweier kleinerer Ortschaften darstellt. Nach ungefähr der Hälfte des Anstiegs hat man einen schönen Ausblick über die flachen Ausläufer des Heuvellands. Danach taucht man in den Wald ein und kommt der Straße weiter folgend zum Kemmelberg.

4 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:03:34 | 06.06.2010
Boldi
Dolce Vita

Pässe in der Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen