VERY important message

Mühlberg (Knüll) (447 m)

.

Auffahrten

Von Velocipedicus – In Licherode verlässt man die Kreisstraße in den Ort hinein. Am Dorfgemeinschaftshaus (die in Hessen so wichtig sind) geht es los. Kurz darauf passieren wir die Besonderheit in Licherode, das Umweltbildungszentrum, ein ökologisches Schullandheim. Es folgt an einem Backsteinfachwerkhaus eine Weggabelung, wo wir links vorbeifahren. Nach 400 Metern gabelt es sich erneut: Auch hier halten wir uns links.
So geht es aus dem Dorf heraus und der Weg wird schmaler. Der asphaltierte Feldweg wird höchstens landwirtschaftlich genutzt, ansonsten herrschen unsere liebsten Begleiter: Stille und Idylle. Die Wiesenhänge ziehen links und rechts des Weges nach oben, unregelmäßig verzieren Büsche und Bäume das Bild.
Nach 1,75 Kilometern folgt nach einer Rechtskurve aber die Hauptschwierigkeit. Steil ragt der Weg entlang einer Pferdekoppel nach oben, der Belag wechselt auf Rasengittersteine, was das Vorankommen zusätzlich erschwert, uns gar kämpfen lässt. Aber nach 400 Metern ist es geschafft, wir haben wieder Asphalt unter den Rädern. Links geht es weiter, und wir können die waldreiche Umgebung überblicken. Die restlichen Meter bis zum Passübergang fahren sich dann ganz leicht.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen