VERY important message
Die Login-Probleme sind behoben. Alles läuft wieder einwandfrei. Danke für die Geduld!

Nassachtal (490 m)

Auffahrten

Von Kletterkönig120 – Ausgangspunkt ist der Abzweig ins Nassachtal von der alten B10 im Filstal zwischen Ebersbach und Uhingen in einer Höhe von 281 m. Um ins Nassachtal zu gelangen, muss zunächst die Bahnlinie Stuttgart – Ulm auf der Brücke überquert werden. Nach 700 m passiert man den Abzweig nach Diegelsberg - hier beginnt gleichzeitig das Nassachtal.
Nach weiteren 500 m erreicht man den ersten von 4 Orten im Nassachtal, nämlich Nassachmühle, der jedoch recht schnell und ohne Mühen durchfahren ist. Nach dem Ortsende nimmt die Steigung der Straße zwar etwas zu, jedoch tun sich keine nennenswerten Hindernisse auf. Statt dessen bietet sich ausreichend Gelegenheit, die idyllische Ruhe und Abgeschiedenheit des Tals zu genießen.
Nach weiteren 2 km tauchen schließlich die Häuser der beiden Orte Nassach (auf der rechten Seite der Nassach) und Unterhütt (auf der linken Seite der Nassach) auf. Bis hierhin hat man noch keine 50 Höhenmeter hinzugewonnen, die Straße verläuft auch weiterhin recht moderat durch das Tal, mal durch Wald, mal über Wiesen, aber die Steigung bleibt bei Werten unter 3-4 %.
Bei Km 6,0 beginnt der 4. und letzte Ort der Gemeinde Nassachtal, Baiereck. Ab dem Ortsende bei Km 6,8 nimmt die Steigung dann tatsächlich etwas zu. Von hier aus führt die Straße nun auf 2 km und 120 Hm mit relativ gleichmäßiger Steigung um 6 % durch den Wald aus dem Tal hinauf, bis schließlich die Einmündung in die quer verlaufende L1151 zwischen Reichenbach und Schorndorf erreicht wird, die gleichzeitig den Endpunkt der Auffahrt darstellt.
In Blickweite zur Rechten liegt Schlichten, über das man ins Remstal abfahren kann, nach links gelangt man über die L1151 zurück ins Filstal.
38 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:17:04 | 01.07.2018
ThaBaur
Mittlere Zeit
00:21:00 | 27.04.2008
Flachlandtiroler
Dolce Vita
00:35:00 | 08.06.2007
Kletterkönig120

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen