VERY important message

Neubürg (527 m)

DSC01286.

Auffahrten

Von tobsi – Start der klassischen Auffahrtsvariante, die auch das Bergzeitfahren „Berchkönig“ nutzt, ist hinter dem Ort Mengersdorf. Aus dem Ort heraus sind zunächst noch flache Meter durch Wiesen zurückzulegen, bis die Hänge der Neubürg die Straße zu einer anstiegstauglichen Steigung zwingen. Eher gemächlich zieht die Straße in Richtung Wohnsgehaig, das aber erst einmal nicht auszumachen ist. Im weiteren Verlauf wird eine kleine Ansammlung an Häusern und die dazugehörige Kehre mit anschließender Kurve zum Fixpunkt für den Radler. Die Straße steuert kerzengerade auf diese Kehre zu, die den Höhenpunkt der sich steigernden Steigung bildet. Nach Durchfahren dieser Kehre verflacht die Straße kurz, um nach der folgenden Kurve wieder anzuziehen. Die ersten Häuser von Wohnsgehaig kommen in den Blick, und es wird wieder steiler, aber nur für kurze Zeit, denn die letzten Meter durch Wohnsgehaig und danach zur Neubürg sind verhältnismäßig flach. Die Neubürg erreicht man, indem man im Ort der Straße nach links folgt.
Ziel oben an der Neubürg, deren Schlusshänge rechts der Straße zu sehen sind, ist ein Parkplatz, von wo ein wunderschöner Blick in Richtung Fichtelgebirge möglich ist.

9 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:10:30 | 22.03.2019
Gefant
Dolce Vita
Von tobsi – Eine deutlich leichtere Variante als die aus Mengersdorf beginnt nur unweit von Hardt. Mit teilweise schönem Blick auf das Gipfelplateau der Neubürg ist diese Auffahrt ein Augenschmaus, auch weil sich diese entlang von Wiesen und Äckern hinaufzieht und dadurch Ausblicke in die Umgebung zulässt. Geradeaus zieht die Straße den Hang hinauf. Nach ein paar hundert Metern ist auch schon der steilste Abschnitt des Anstiegs erreicht, wenn die Straße auf ein kleines Waldstück und eine kleine Kuppe zusteuert. Hat man diese erreicht, ist das kurze Steilstück mit Maximalwerten um die 10 % bewältigt, und die Straße schlängelt sich vorbei an mehreren Abzweigen bei mittleren Steigungswerten bis zum Parkplatz unterhalb des Gipfelplateaus.

4 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen