VERY important message

Neundorfer Höhe (682 m) Neundorf bei Lobenstein

Auffahrten

Von tobsi – An der Innenstadt vorbei nehmen wir die Bayerische Straße, die einen scharfen Rechtsknick macht und anschließend in den Anstieg hineinführt. Spätestens nach einer Linkskurve zieht die Steigung entlang der Häuser von Lobenstein an und pendelt sich bei einem Wert um 10 % ein. Nach einigen hundert Metern treten die Häuser auf der rechten Seite zurück, und in einer längeren Geraden bewegt man sich aus Lobenstein heraus auf den schönsten Abschnitt des Anstiegs zu. Der Blick geht hinauf zu einer Rechtskurve, die in eine Baumallee abzweigt, nach einigen hundert Meter schwenkt die Straße nun nach links, weiterhin begleitet von den hölzernen Gestalten. Wer bereits vorher am Limit ist, sehnt die beiden Kurven herbei, stellen sie doch den Beginn eines Flachstücks dar. Fast kerzengerade und 1 km lang führt die Straße flach und sogar etwas abfallend nach Neundorf hinein. Auch hier nimmt die Straße den direkten Weg, weshalb man einen Blick auf das nun steiler werdende Schlussstück hat. Vorbei am Gemeindeamt kämpft man sich die letzten Meter durch den Ort bis zu einer Kreuzung aus vier Straßen, wo der Hochpunkt dieses Anstiegs liegt.

15 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:12:38 | 06.07.2012
Farkas01
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:18:15 | 06.07.2012
merida
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen