VERY important message

Notre-Dame de la Serra (218 m)

IMGP6689.

Auffahrten

Von Hincapie – Wir beginnen unsere Auffahrt am Hafen des touristisch gut erschlossenen Ortes Calvi zu Füßen der weithin sichtbaren Festungsanlage. Zunächst folgen wir den Schildern nach Ajacchio und damit dem Verlauf der Küstenstraße in südlicher Richtung. Zunächst bleibt die Steigung moderat und wir durchqueren die letzten Ausläufer Calvis, ehe sich freie Blicke auf die umliegenden Buchten ergeben.
Einige Meter vor einer auffallenden Haltebucht, die genau genommen somit nicht zur Auffahrt gehört, aber der Aussicht wegen angefahren werden sollte, weist uns ein braunes Schild zur Wallfahrtskirche. Wir werden von recht ruppigem Asphalt, der sich schnell bessert und – was schwerer wiegt – von der ersten, steilen Rampe begrüßt.
Die Straße zieht nun mit ungleichmäßiger Steigung und nur wenigen Kurven durch bizarre Felsformationen geradewegs zur Notre Dame de la Serra, wo an einem Parkplatz Schluss ist. Wer es bis hierhin geschafft hat, sollte nicht versäumen, die wenigen Meter zur Aussichtsplattform hinaufzusteigen, um sich mit dem atemberaubenden Blick über die Bucht zu belohnen.
Der Verkehr hielt sich bei meiner Befahrung im September in absolut erträglichen Grenzen, da viele Touristen den Weg hierher per Fuß oder Rad zurücklegen.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen