VERY important message

Oberberkener Höhe (510 m)

Auffahrten

Von Nachtrenner – Die Steigung beginnt leicht steigend direkt am Kreisverkehr und geht in eine mäßige Steigung über, die nahezu die gesamte Strecke anhält, nur im mittleren Stück ist es kurzzeitig flacher. Die Aussicht ist durch den dichten Wald ziemlich eingeschränkt, erst kurz vor dem Hochpunkt wird der Blick nach Süden und Osten frei. Die Maximalsteigung beträgt, anders als im Höhenprofil zu sehen, acht Prozent. Es ist nach der Buocher Höhe von Süden der Anstieg mit den meisten Höhenmetern im vorderen Remstal. Der Anstieg eignet sich wunderbar zum Warmfahren für die zahlreichen meist steileren Berge in der näheren Umgebung.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:18:21 | 17.06.2018
Nachtrenner
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen