VERY important message

Oz en Oisans Station (1415 m)

oz .

Auffahrten

Von stb72 – Am Lac de Verney auf knapp 800 m Höhe einfach in Richtung Oz fahren, und auf der zweispurigen Zubringerstraße ins Skigebiet folgt gleich einer der steileren Kilometer zu Beginn. Bei über 8 % im Schnitt geht es sofort anständig los, und die schönste der Kehren ist auch ganz unten, nämlich die zweite beim Ort Oz en Oisans, den wir allerdings nur streifen.
Danach wird es etwas einfacher durch einige Häuser hindurch, bevor der dritte Kilometer durch eine lang gezogenen Serpentine hindurch wieder zulegt. Die nächsten sehr gleichmäßigen sechs Kehren sind dann angenehm zu fahren, und man sieht die Skistation noch recht weit oben thronen, von steilen Berghängen flankiert.
Es folgt dann eine ca. 1,5 km lange Gerade als steilstes Stück des Anstiegs, und gegen deren Ende werden auch mal 11–12 % erreicht. Oben am ersten Parkplatz vor dem Ort wird es flach, und am kleinen Informationsstand vorbei sind es dann nur noch wenige (am Schluss wieder deutlich ansteigende) Meter bis zum Ortseingang (bis hier ca. 7,3 km und 7,5 % im Schnitt, Höhe 1350 m).
Geradeaus vor sich sieht man den Col du Poutran hinter Oz Station schön vor sich, ein rennradtauglicher Weg führt von hier jedoch sicher nicht hinauf. Für die unzähligen Pilotes de VTT, die an diesem Tag den Ort samt Radsportveranstaltung bevölkerten, gibt es aber drei als schwer eingestufte Trails von Oz nach oben oder anders herum.
Den (wahrscheinlich) höchsten asphaltierten Punkt erreicht man, indem man gleich am Ortseingang links abbiegt und durch die Parkplätze hindurch mit einigen Kehren noch einen Kilometer bis ans Ende der Straße durch den Ort fährt. Hier auf ca. 1415 m Höhe ist eine kleine Wendeplatte unterhalb der Seilbahn Richtung L’Alpette als Schlusspunkt der Auffahrt.
8 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:35:53 | 13.08.2017
sasha817
Mittlere Zeit
00:42:12 | 23.06.2009
Metzi
Dolce Vita
00:52:10 | 10.05.2018
mario20826

Pässe in der Nähe

Ersten Kommentar verfassen