VERY important message

Passo della Cappelletta (1082 m)

Blick Richtung Taro Tal.

Auffahrten

Von Herr_ – Auf der Verbindungsstraße zwischen Borgo Val di Taro und Compiano/Bedonia nehmen wir den Abzweig mit der Beschilderung nach Albareto und Montegroppo. Die Straße verläuft zunächst sehr gerade mit minimaler Steigung in das Tal der Gotra hinein, welche vom Monte Gottero (1640 m) hinunterfließt. Lediglich starker Gegenwind kann hier ein schnelles Vorwärtskommen eindämmen.
Durch Albareto hindurch bis nach Boschetto bleibt es flach. Von Beginn an ist der Pass, gute Sicht vorausgesetzt, anhand der vier riesigen Windräder gut zu sehen. Vor Montegroppo steigt die Straße allmählich auf ca. 6 % an, es kommen erste Kurven, das Tal wird langsam enger und die Landschaft wird vielseitiger.
Am Ortseingang von Montegroppo auf etwa 700 m Höhe sehen wir erstmals einen Hinweis auf den Passo della Cappelletta, indem uns ein Schild mit dieser Aufschrift nach rechts weist. Direkt nach einer Kurve steigt die Straße stark an und führt und mit bis zu 12 % in ein paar Kurven durch den kleinen Ort hindurch. Anschließend sinkt die Steigung wieder, führt ein wenig durch Wald und bleibt in der Folge unrhytmisch. Mal steiler, mal flacher kommen wir immer höher.
Der Blick öffnet sich zurück ins Tal sowie hinauf zu den Windrädern. Vorbei an einigen Höfen und Häusern kommen wir dem Pass immer näher. Unverhofft zieht die Straße jedoch zunächst rechts davon weg, um später mit tollem Blick zurück ins Tal eine Weile unterhalb des Passes am Hang entlang zu verlaufen. Es folgen noch ein paar Kurven, bis dann recht bald der Pass und die kleine Kapelle zwischen zwei Windrädern erreicht sind. Direkt an der Kapelle steht ein kleines Passschild.
An heißen Tagen wird man sich hier nun über den Wind freuen, welcher unten eventuell noch als störend empfunden wurde. Die Größe der vier Windräder wird einem hier so richtig bewusst, da man direkt unter ihnen steht.
Wer ins Vara-Tal weiter fahren will, folgt nun der Kammstrasse, ebenfalls mit herrlichen Ausblicken hinüber zur Südauffahrt des Passo di Cento Croci.

13 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen