VERY important message
Die Login-Probleme sind behoben. Alles läuft wieder einwandfrei. Danke für die Geduld!

Passo della Spinarola (546 m)

Lauschige Sitzgelegenheit kurz vor der Passhöhe.

Auffahrten

Von helmverweigerer – Aus der Talsohle kommend muss man in Ferrada abzweigen und die Sturla überqueren. Aveno, das nächste Dorf, stellt den eigentlichen Startpunkt der Auffahrt zum Passo Spinarola dar, da es dort noch die Möglichkeit gibt, stattdessen via Tribogna über den Colle Caprile zu fahren. Betrachtet man die Auffahrt von der Talsohle her, hat man in Aveno eigentlich schon die Hälfte des Aufstieges geschafft.
Kurz vor Aveno trifft man dann auf die besagte Weggabelung. Rechts geht es nach Tribogna und später über den Colle Caprile, links geht es nach Aveno. Und man staunt, es gibt sogar ein Straßenschild welches den Passo Spinarola ankündet.
Die Straße führt nun ins Dorf Aveno. Hier gibt es eine Kreuzung, bei welcher man sich rechts halten muss, wo es dann mit etwa 10 % Steigung bergauf geht.
Man befindet sich nun auf einer sehr kleinen Straße, auf der sich 2 Autos nicht ohne weiteres kreuzen können. Sie verläuft in westlicher Richtung direkt auf den Hügelkamm zu. Die Straße ist gesäumt von einem lichten Wald. In einer scharfen Linkskurve befindet sich ein sehr kleiner Steinbruch, welcher aber offensichtlich nicht mehr genutzt wird.
Die Steigung liegt oftmals über der 10 %-Marke, doch schon bald zeichnet sich die Passhöhe ab, und man legt die Strecke recht locker zurück. Kurz vor dem Erreichen der Passhöhe gibt es sogar noch zwei Serpentinen. Sollte man einen kleinen Wegzehr in der Trikottasche haben, bietet es sich an, diesen hier einzuverleiben, denn man hat hier einen schönen Ausblick über das Tal und netterweise wurde hier eine Sitzgelegenheit platziert.
Kurz danach ist man oben und kann sogar ein kleines Passschild bewundern.
Insgesamt eine nicht sehr spektakuläre Auffahrt, welche sich aber ihre Schönheits-Wertung durch die Verkehrsfreiheit und Ruhe verdient hat.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:12:27 | 23.06.2017
gigi
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen