VERY important message

Passo di Giau (2233 m) Jof de Giao

Die Serpentinen am Passo di Giau - baulich erste KlasseItalien 1999
Die Serpentinen am Passo di Giau - baulich erste Klasse
Italien 1999
Am Passscild des Passo di GiauItalien 1999
Am Passscild des Passo di Giau
Italien 1999
 Auf der Passhöhe des Passo di Giau Dolomitentour Team Roßtal Mai 2002Christian Barth
Auf der Passhöhe des Passo di Giau
Dolomitentour Team Roßtal Mai 2002
Christian Barth
Margrit und Martin im unteren Teil des Giau, noch 7,5 km.
Von Torsten – Margrit und Martin im unteren Teil des Giau, noch 7,5 km.
Margrit fliegt durch Kehre 6 von 31.
Von Torsten – Margrit fliegt durch Kehre 6 von 31.
Martin macht mal wieder die Vorhut.
Von Torsten – Martin macht mal wieder die Vorhut.
Die typischen Dolomitenzacken warten schon.
Von Torsten – Die typischen Dolomitenzacken warten schon.
Martin mit Gepäck im strahlenden Sonnenschein vor dem zweiten und etwas längeren Tunnel.
Von Torsten – Martin mit Gepäck im strahlenden Sonnenschein vor dem zweiten und etwas längeren Tunnel.
Blick zurück auf die serpentienenreiche Trasse
Von Torsten – Blick zurück auf die serpentienenreiche Trasse
Noch ein Blick zurück ins Tal.
Von Torsten – Noch ein Blick zurück ins Tal.
Geschafft!
Von Torsten – Geschafft!
Drei mal quaeldich.de am Passschild.
Von Torsten – Drei mal quaeldich.de am Passschild.
Der majestätische Nuvolau und die Gusela am Gipfel des Giau.
Von Torsten – Der majestätische Nuvolau und die Gusela am Gipfel des Giau.
Kehre in der Nordanfahrt.
Von Torsten – Kehre in der Nordanfahrt.
Ein Stück Straße auf der Nordseite.
Von Torsten – Ein Stück Straße auf der Nordseite.
Panoramafoto im Schlußstück der Nordanfahrt.
Von Torsten – Panoramafoto im Schlußstück der Nordanfahrt.
Der majestätische Berg von der Nordseite.
Von Torsten – Der majestätische Berg von der Nordseite.
Die letzten 500 Meter als Bastelfoto.
Von Torsten – Die letzten 500 Meter als Bastelfoto.
Giau Nord .
Von stb72 – Giau Nord .
Giau Nord - Blick zum Pass
Von stb72 – Giau Nord - Blick zum Pass
viel Betrieb
Von stb72 – viel Betrieb
kein Wunder
Von stb72 – kein Wunder
bei den Ausblicken
Von stb72 – bei den Ausblicken
auf die Dolomiten
Von stb72 – auf die Dolomiten