VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Passo di Tanamea (870 m) Tam na meji

Pashöhe

Auffahrten

Von stb72 – Die Westauffahrt beginnt im Val Torre bei Vedronza. Hier startet auch die Westauffahrt hinauf nach Monteaperta. In nördlicher Richtung steigt es bis nach Pradiélis nur marginal an. Bei der Tankstelle hat man hier auch Gelegenheit, sich in der angrenzenden Bar noch zu stärken.
Kurz danach beginnt der Anstieg erst richtig, obwohl bis oben keinerlei Schwierigkeiten warten. Auch an Abwechslung ist wenig geboten, führt die Straße doch bei um die 6 % relativ eintönig im tief eingeschnittenen Tal nach oben, lediglich im Anfangsteil lockern zwei Doppelkehren und ein Tunnel die Strecke ein wenig auf. Ansonsten geht es bei moderatem Anstieg auf zweispuriger Straße nach einem Abknick Richtung Osten und der zweiten Kehrenkombination geradeaus nach oben. Der dabei stets nahe Torre ist aber zumindest im September praktisch wasserlos, die Geröllmengen lassen aber auf andere Zustände zu anderen Jahreszeiten schließen. Kurz vor der Passhöhe liegt zur Linken noch die Albergo Ai Ciclamini, welche sicher zur Verpflegung herangezogen werden kann.
Insgesamt ein ruhiger unspektakulärer Anstieg von dieser Seite, der aber wunderbar zum hochrollen geeignet ist.

7 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
4 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:23:48 | 20.05.2018
effecthimself
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:34:00 | 03.11.2018
AAU

Pässe in de Nähe

Kommentare ansehen