VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Paul da Serra (1575 m)

Nicht mehr weit auf der Westanfahrt. Blick hinüber zum Ariero (Radarkuppel).

Auffahrten

Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von Reinhard – Dies ist vielleicht die schönste Art, die trostlose Hochebene Madeiras zu erreichen. Definitiv ist es die einsamste, vielleicht auch die gefährlichste, denn die Straße zwischen der Passhöhe des Boca da Encumeada und der Paul da Serra ist wegen Steinschlags gesperrt. Wie lange die Sperrung bestehen bleibt, hängt wohl davon ab, wann wieder ausreichend EU-Fördermittel freigeworden sind, oder man gibt sich der Erosion ganz geschlagen und überlässt diesen sehr reizvollen Straßenabschnitt der Natur, mutigen Wanderern und übermu(e)tigen Radfahrern.
Die Gesteinsbrocken, die hier im fast freien Fall auf den Asphalt gedonnert sind, verursachen jedenfalls gehörigen Respekt und beschleunigen die Fahrt in offenem Gelände zwischen den insgesamt drei, selbstverständlich unbeleuchteten, aber relativ kurzen Tunnel. Mit – bei entsprechender Wetterlage – Sicht bis zur Küste umkurvt die Strecke das höchste Gebiet der Hochfläche südlich, um schließlich auf ziemlich direktem Weg zum Kulminationspunkt der Straße zu gelangen. Die steileren Abschnitte sind verhältnismäßig kurz, sodass der Auffahrt in Sachen Schwierigkeit für madeirische Verhältnisse kein allzu großer Respekt vorauseilen muss.

3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von Reinhard – Die Westanfahrt ist reichlich unspektakulär. Das liegt allerdings daran, dass wir den Startpunkt erst an der Stelle des Parkplatz Rabaçal wählen. Dort hat man üblicherweise ja schon deutlich über 1000 Höhenmeter in den Beinen. Auf der kargen Hochfläche gelangen wir nach 1,2 moderat ansteigenden Kilometern zur Einmündung der Auffahrt von Arco da Calheta. Wie es von dort weitergeht, sollte irgendwann in obiger Auffahrtsbeschreibung stehen.

3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Kommentare ansehen