VERY important message

Pfaffensattel (1368 m)

Anfahrt von Steinhaus/S.: Zu Beginn noch bester Asphalt und eine schöne Landschaft.

Auffahrten

Von getri – Zwischen Mürzzuschlag und dem Semmering liegt auf einer Höhe von 830 Metern Steinhaus am Semmering, das unser Ausgangspunkt für den Anstieg auf den Pfaffensattel ist. Nachdem wir Steinhaus verlassen haben, führt uns die L117 ohne nennenswerte Schwierigkeiten taleinwärts. Nach ca. 6 Kilometern öffnet sich das Tal etwas, und so können wir am gegenüberliegenden Hang den weiteren Straßenverlauf bereits erkennen.
Bis zu diesem Zeitpunkt haben wir es dem Grunde nach mit einer „normalen“ Bergstraße zu tun: Gemütliches Einrollen zu Beginn, eine beschauliche Landschaft, glatter Asphalt und etwas später knapp einstellige Steigungsprozente. Nichts Besonderes also, eine Passstraße mit Mittelgebirgscharakter, wie sie eben für diese Region typisch ist.
Das Bild ändert sich aber ab Kilometer 6,8. Zum Zeitpunkt der Befahrung im Herbst 2012 präsentierte sich der Straßenbelag des folgenden Abschnittes bis zur Passhöhe in einem teilweise sehr schlechten Zustand. Zentimeterbreite Risse im Asphalt zwingen immer wieder zur Suche nach einer „Ideallinie“. Die losen Steine, die an vielen Stellen aus der Asphaltdecke ausgebrochen sind, erschweren die Bergfahrt zusätzlich. Unter diesen Umständen ist die fehlende Fernsicht wegen des dichter werdenden Waldbestandes bis zum Übergang nebensächlich, als (Renn-)Radfahrer sind wir mit anderen Problemen beschäftigt…
Nach diesem mühsamen zweiten Abschnitt erreichen wir auf 1368 m Höhe den höchsten Punkt. Die Aussicht ist zwar bescheiden, die nun folgende Abfahrt nach Rettenegg stellt bezüglich des Fahrbahnbelages aber keine Probleme dar.

Es bleibt jedenfalls zu hoffen, dass es bald zu einer Generalsanierung der Fahrbahn kommt. Bergauf zu fahren mit dem Rennrad ist wegen der geringen Geschwindigkeit natürlich möglich; für Rennradfahrer, die bergab nach Steinhaus am Semmering fahren wollen, wird sich der Downhill-Spass aber in überschaubaren Grenzen halten.

4 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:46:30 | 29.05.2013
maximus78
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
5 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
01:05:00 | 29.07.2017
running_greenhorn
Dolce Vita
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Kommentare ansehen