VERY important message

Puerto de Escúllar (2036 m) Puerto de Padilla

escullar2.

Auffahrten

Von gyorgyigabor – Der Anstieg beginnt in Abla im Tal des Rio Nacimiento, und schon kurz hinter dem Dorf führt die Straße an einem Windpark vorbei. Nach ungefähr acht Kilometern gibt es einen Brunnen neben der Kreuzung nach Escúllar (980 m Höhe), wo man seine Flaschen füllen kann. Von dem unteren Abschnitt aus ist die Passhöhe nicht zu sehen, aber dafür gibt es einen weiten Blick über das Tal mit Abla und einer Menge Windkraftanlagen.
Auf ungefähr 1700 m Höhe liegt die Ansiedlung Haza de Riego, ab der die Straßenqualität nachlässt. Ein paar Bäume stehen links und rechts der Straße, bevor man auf 1920 m Höhe den kahlen Rücken der Sierra de Baza erreicht (Lomo de las Bazanas heißt die Stelle).
Die letzten drei Kilometer steigen unregelmäßig an. Die Passhöhe liegt in einem Kiefernwald, es gibt dort ein Schild, das auf den Naturpark der Sierra de Baza hinweist, und eine Informationstafel zu einem EU-Projekt, aber kein Passschild. Der Autor hat seine Befahrung in diesem Video festgehalten.

0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen