VERY important message

Rindereggli (1170 m) Gueteregg, Zauggengädeli

Oben.

Auffahrten

Von alltagsfahrer – Der Ausgangspunkt ist das Spital in Lachen, welches auf der Bergseite des Bahnhofs liegt. Von dort fahren wir bergwärts unter der Autobahn hindurch. Erst 900 Meter nach dem Spital beginnt die Straße ernsthaft zu steigen. Sie wird schmaler und gewährt uns die ersten Blicke zurück auf Lachen.
Nach 2,8 Kilometern gelangen wir auf den Radweg 99, den wir nicht mehr verlassen. Die folgende Gerade lässt und noch etwas erhohlen und immer wieder mal einen Blick auf den Obersee werfen. Mit Beginn der ersten Kurve wird es sportlicher. Die Straße wechselt immer wieder die Richtung und, wenn auch nur gering, die Steigung.
Nach 4,5 Kilometern, etwa der Hälfte, erreichen wir auf 815 Metern Höhe das Restaurant Bräggerhof mit einem großen Parkplatz, an dessen Ende ein Fahrverbot beginnt. Die Straße wird deutlich schmaler und hat noch weniger Verkehr. Nach etwa einem weiteren Kilometer erreichen wir einen kurzen Schattenspender. Wieder aus dem Wald und zwei Spitzkehren weiter gelangen wir an ein Flachstück.
Die Straße am Anfang führt zu einem Weiler namens Wisital. Der Weg am Ende des Flachstücks führt hinüber zur Grabenegg. Mit dem Rennrad wird daraus eine Wanderung mit tragen oder zu mindest schieben.
Der Radweg 99 führt weiter kurz durch Wald, durch eine schöne Alplandschaft und zum letzten mal Wald. Mit der anfangs schmalen Lichtung sehen wir schon das Ende der Auffahrt. Um ein perfektes Panorama zu haben, müsste man allerdings zu Fuß auf die Grabenegg steigen.
Wer von Altendorf den Einstieg beginnt, biegt in den Dorfplatz ein, fährt bergwärts, biegt beim Wegweiser nach Vorderberg und Bräggerhof links ab und gelangt so automatisch auf den Radweg 99.

5 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen