VERY important message
Alle Google-Karten auf quaeldich.de sind derzeit deaktiviert, weil Google uns andernfalls 150 US-Dollar täglich berechnen würde. Wir hoffen, im August oder September auf einen alternativen Kartendienst umsteigen zu können.

Rocher de Saint Barthélemy (155 m)

An roten Felstürmen vorbei.

Auffahrten

Von karleq – Die Westanfahrt beginnt an der D100 etwa 1,5 Kilometer westlich von Agay. Wir folgen der Straße hinein ins Esterel-Gebirge (Wegweiser: Massif de l’Esterel). Nach einem guten Kilometer beginnt die erste Steigung von 500 Metern Länge. Anschließend fällt die Straße wieder ab. An der nun folgenden Abzweigung halten wir uns rechts, hier ist bereits der Rocher de Saint Barthélemy ausgeschildert. 3,7 Kilometer nach Beginn erreichen wir nochmals eine Verzweigung: Geradeaus geht es zum Pic de l’Ours, scharf rechts weiter zum Rocher de Saint Barthélemy. Nach 5 km endet die Straße für alle Autofahrer an einer Schranke am Plateau d’Anthéor. Auf nahezu ebener Straße radeln wir weiter bis zum höchsten Punkt am Fuße des Rocher de Saint Barthélemy.

4 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von karleq – Einfach nur genießen.
Vorsicht: Hohes Suchtpotential!

3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Kommentare ansehen