VERY important message

Rother Berg (371 m)

Auffahrten

Von tobsi – Den Ort Roth in der Nähe von Steinach verlässt man auf der Hauptstraße in Richtung Münnerstadt und Reichenbach. Am Ortsende macht die Straße einen Rechtsknick, nach dem die Steigung langsam beginnt. Erst mit Erreichen des Ortsausgangsschildes geht es dann so richtig los. Mit fast 10 % im Schnitt versucht der Anstieg den Radler mit allen Mitteln zu bremsen.
Doch kurz nachdem man in den Wald eingefahren ist und große Teile des Anstiegs sieht, lässt die Steigung auf Höhe eines Sturmbruchs etwas nach. Bei ca. 7–8 % ist Erholen angesagt, denn der Anstieg zieht im weiteren Verlauf, mit dem Ende des Sturmbruchs wieder an. So sind auf den letzten 500 m bis zum Endpunkt, der an einem kleinen Parkplatz liegt, nochmals knackige 10 % zu bezwingen.
Am Parkplatz sind die 1,4 km zu Ende. Wer aber darüber froh ist, wird enttäuscht sein, wenn er sieht, dass es immer noch leicht bergauf geht. Denn es ist nochmals auf einem Kilometer Schwerstarbeit zu erledigen, um die verbleibenden 20 Höhenmeter bis zum Abzweig nach Windheim zu bewältigen.
5 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen