VERY important message
Alle Google-Karten auf quaeldich.de sind derzeit deaktiviert, weil Google uns andernfalls 150 US-Dollar täglich berechnen würde. Wir hoffen, im August oder September auf einen alternativen Kartendienst umsteigen zu können.

Route de Lac de Blanchemer (1250 m)

Auffahrten

Von tobsi – Nicht weit vom Ausgangspunkt der Passauffahrt zum Col du Bramont in Richtung des Col des Feignes sous Vologne zweigt nach rechts ein unscheinbares Sträßchen in den Wald ab. Das kaum zweispurige Sträßchen weist einen erstaunlich guten Asphaltbelag auf, auch wenn dieser etwas wellig ist. Doch eher störend für ein rasches Vorwärtskommen dürfte die am Anfang recht hohe Steigungsrate sein. Durch den Wald kämpfen wir uns ohne richtig auszumachende Kurven bergauf.
Nach rund 1,2 Kilometern stoßen wir auf einmal auf einen Hinweis auf den Lac de Blanchemer, ein recht gutes Schottersträßchen zweigt nach rechts ab, sodass wir dem links weiter steil bergaufführenden Asphaltband folgen. Die Steigung sieht man kaum, da es nur gerade bergauf geht. Nach rund zwei Kilometern tritt der Wald links zurück und eine Art moorartige Waldlichtung zaubert etwas Abwechslung ins Waldeinerlei. Eine willkommene Ablenkung von der Steigung, da sich ab hier eine ein Kilometer lange Gerade anschließt.
Nach einer Rechts-Links-Kurvenkombination dann wieder etwas Abwechslung. Die Steigung flacht ab, die Straße tangiert eine Kuhherde und eine im Winter wohl rege genutzte Abfahrt, die eine Schneise in den Wald schneidet. Nach 500 m flachem Dahinrollen durchfahren wir eine Doppelkehre und danach den steilsten Abschnitt, der an einer Weggabelung endet.
Wir fahren nach links weiter – rechts könnten wir auch zur Route des Crêtes gelangen – um zur Auberge Schmargult zu radeln. Diese liegt in einem Almgebiet, das im Winter zum Skifahren genutzt wird. Ab der Auberge geht es nur noch durch eine Mischung aus Almgebiet und etwas Wald gut 60 Höhenmeter zur Einmündung in die Route des Crêtes, wo der Endpunkt der Auffahrt liegt.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen