VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Rückerswind (463 m)

Rückerswind -Ortsmitte

Auffahrten

Von Frankenwald – Auf der S t2206 (Rödental–Schalkau) biegt man in den kleinen Ort Fischbach der Gemeinde Rödental ein. Nach wenigen Metern biegt man links in das kleine Sträßchen nach Effelder ab. Der erste steilere Abschnitt folgt noch in der Ortschaft Fischbach, ehe die Straße in den Wald eintaucht. Hier verlassen wir nun auch Bayern und fahren nach Thüringen ein. Nachdem wir die dunkle Waldpassage hinter uns gebracht haben, folgt ein fast flaches Schlussstück bis nach Rückerswind. Folgen wir der Straße nun weiter in Richtung Effelder, bietet sich ein tolles Panorama vom Thüringer Wald-Kamm.

5 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von Velocipedicus – Der Ort Effelder wird von der B 89 durchschnitten. Diese verlässt man in Richtung der uralten, wunderschönen Tanzlinde, ein Wahrzeichen des Ortes. Einen Orientierungspunkt stellt auch die Kirche dar, an der wir vorüberfahren.
Am Kirchberg verengt sich die Straße, was sie gleich steiler erscheinen lässt. Der Schein trügt auch nicht, die Steigung wird sportlich und führt in weitgehend gerader Linie in einer völlig baumfreien Ackerlandschaft hinauf. Der Anstieg verliert nach einer Weile dann mit jedem Meter wieder an Schärfe und nach spätestens 1,6 Kilometern ist er quasi schon vorbei.
Die Route verflacht, es geht an einer alten Kaserne vorüber und durch ein Waldstück. Im weiteren Verlauf fällt das Gelände sogar ab und die restlichen gut 1,5 Kilometer rollen flott nach Rückerswind hinein.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen