VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Saint Nizier du Moucherotte (1162 m)

Grenoble
Rennradreisen von quaeldich.de

Rennradreise zum Saint Nizier du Moucherotte

Genieße mit quäldich.de einen fantastischen Rennrad-Urlaub am Saint Nizier du Moucherotte .

Tour du Dauphiné – Vercors und Hautes-Alpes vom 27.07. bis 03.08.2019

Auffahrten

Von Flugrad – Aus Richtung Grenoble kommend erreichen wir auf teilweise sogar brauchbaren Radwegen entlang der neuen Straßenbahn über die Drac-Brücke den Vorort Seyssinet-Pariset. Wir passieren das Rathaus und biegen, der Tram folgend, links ab ins Zentrum, dann gleich wieder rechts und haben nun nur noch der Beschilderung nach St. Nizier zu folgen und auf der D106B zu bleiben.
Auf den ersten 500 m passieren wir zwei Kreisel, gewinnen aber noch keine Höhe. Unmittelbar nach dem zweiten Kreisel beginnt aber die eigentliche Auffahrt. Bei 5–6 % klettern wir mittels zweier Kehren durch die villenbesetzten Außenbezirke von Seyssinet. Bei der zweiten Kehre erreichen wir schon ein kleines Waldstück und einen Wanderparkplatz. Die Straße flacht in diesem Bereich ein wenig ab.
Die dritte Kehre ist zugleich Einmündung der vom Tal aus Seyssins kommenden südöstlichen Variante auf der D106. Weitere zwei Kehren folgen. Kurze Waldabschnitte wechseln mit freien Ausblicken auf die nun schon 300 m unter uns liegenden Alpenstadt Grenoble, das Isère-Tal mit den Hochalpen und nördlich davon die mächtig aufragenden Kalkfelsen der Chartreuse. Über uns erhebt sich der 1901 m hohe Kalksteinklotz Le Moucherotte.
Kurz vor dem Weiler Pariset gibt es auch einen kurzen Abschnitt, auf dem die 10 %-Marke geknackt wird. In Pariset kann man noch einmal den Blick über das Isère-Tal schweifen lassen. Es folgen drei Serpentinen im Wald, dann erreicht man auf nun schon 1050 m Höhe Les Guillets und die erste Gedenkstätte der Résistance. Wir durchqueren bald den Ortskern von St. Nizier, der zumindest im Sommer recht verschlafen wirkt. Beim Verlassen des Ortes öffnet sich der Blick über die Gorges d’Engins auf die gegenüberliegende Bergkette. Wir haben den höchsten Punkt erreicht. Das Ortsschild muss als Ersatz für ein echtes Col-Schild herhalten.

20 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:53:38 | 08.03.2018
dauphin
Mittlere Zeit
01:03:29 | 23.07.2017
Saar Biker
Dolce Vita
01:35:07 | 22.07.2018
Radtourist
Von bstl – In Seyssinet-Pariset folgt man der Beschilderung nach Seyssins und dort dann der D106. Schon gleich zu Beginn geht es mit geschätzten 7 % ordentlich los. Der Anstieg steigt über den Großteil der Strecke relativ gleichmäßig steil an und wird erst auf dem letzten Abschnitt etwas flacher. Die gut ausgebaute und auch recht verkehrsreiche Straße zieht sich kurvenreich an der Nordostflanke hinauf zur Hochfläche des Vercors.
Je höher man gelangt, desto bezaubernder werden die Ausblicke zum Chartreuse-Massiv im Norden und auf die sich über den Talkessel der Isère ausbreitende Großstadt Grenoble, sowie die jenseits des Tales gen Nordosten entschwindenden schroffen Gipfel der Chaine de Belledonne.
Etwa bei halber Höhe des Anstiegs kommt der markante, domartige Gipfel des Moucherotte ins Blickfeld. Mit dem Hintergrund der Felswand des Grande Roche de Michelle begleitet einen dieser Blickfang für einige Kilometer und stimmt auf das ein, wofür das Vercors vor allem bekannt ist, nämlich bizarre Kalksteinkulissen zwischen sattem Grün.

9 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
01:12:30 | 24.07.2016
AuroraBorealis
Dolce Vita
Von Flugrad – Wir verlassen von Villard-de-Lans kommend am Kreisel die D531 nach rechts, fahren auf der D106 hinein den Ort Lans und duchqueren den Ortskern. Am Ortsende wird die Straße etwas steiler. Wir passieren den Abzweig der Stichstraße zum Stade des Neiges. Unsere D106 schlängelt sich auf den verbleibenden 8 km als mäßig steigendes Panoramasträßchen am Westhang der Montagnes de Lans entlang bis zum höchsten Punkt, dem Ortseingang von St. Nizier-du-Moucherotte.

2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:21:18 | 25.07.2017
pinkman
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen