VERY important message

Sandia Crest (3255 m)

sandia12.

Auffahrten

Von Reinhard – Ausgangspunkt der komplett asphaltierten Auffahrt ist der Ort San Antonito nördlich der IS-40 (von Albuquerque kommend, Exit 175 nach Cedar Crest nehmen und der NM-14 folgen).
Zunächst noch sehr flach führt die NM-536 aka Sandia Crest Road zwischen den vereinzelten Anwesen von Sandia Park hindurch, bevor sich die Steigung bei rund 6 % einpendelt und sich die Fahrt auf der durchweg gut ausgebauten, zweispurigen Straße im Wald fortsetzt. Über größtenteils weitläufige Kurven ist nach 11 km der Parkplatz des Skigebiets erreicht, an dem die Auffahrt ihre einzige, kleinere Zwischenabfahrt (ca. 30 Hm) hat. Kurz darauf folgt der Abzweig der nur auf den ersten 200 m asphaltierten Straße nach Placitas.
In der Folge wird die bislang eher dröge Streckenführung von einer etwas abwechslungsreicheren Abfolge von (je nach Zählweise) 11 bis 15 Kehren bis zum Gipfelparkplatz abgelöst. Die Durchschnittssteigung bleibt trotzdem unter bequemen 7 %, was sich bei der entsprechend dünnen Luft auf zum Ende über 3000 m Meereshöhe allerdings eher wie kontinuierliche 10 % anfühlt.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen