VERY important message

Sankt Romaner Höhe (725 m)

Kurz vor der Passhöhe

Auffahrten

Von karleq – Der Ausgangspunkt liegt direkt beim östlichen Beginn der Ortsumgehung von Wolfach. Hier folgen wir der unauffälligen Beschilderung nach Langenbach, Übelbach, Sankt Roman nach Norden. Zuerst folgen wir für zweieinhalb Kilometer bei nur leichter Steigung dem Langenbach. Dann halten wir uns links und fahren entlang des Übelbaches bergauf. Beim Staufenhof verlässt die schmale Straße den Talboden und wendet sich nach Südosten. Nach einer kurzen Waldpassage befinden wir uns auf der Sankt Romaner Höhe.

3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von karleq – Gut drei Kilometer westlich von Schiltach mündet das Sulzbächle in die Kinzig. Hier verlassen wir die B294, überqueren zuerst die Kinzig und dann die Bahn und folgen dem Bachlauf nach Norden. Das Tal ist schmal und teilweise auch steil. Erst im Bereich von Sankt Roman wird das Tal weiter und flacher. Die Straße wendet sich nun nach Westen und erreicht alsbald die Passhöhe.

4 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:29:41 | 11.06.2017
Boldi
Dolce Vita
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen