VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Schwarzer Mann (697 m) Schneifel

Auffahrten

Von majortom – Schlausenbach, der Ausgangspunkt der Nordwestanfahrt, befindet sich im gleichnamigen Tal am westlichen Fuß der Schneifel. Man erreicht Schlausenbach, indem man von der L1 zwischen den Orten Auw und Bleialf in östlicher Richtung abzweigt. In der Senke angelangt, muss man nur der Hauptstraße folgen und findet somit automatisch die Straße zum Schwarzen Mann. Es handelt sich um eine einspurige Straße, die aber für den öffentlichen Verkehr freigegeben ist und auch durchgehend guten Asphaltbelag aufweist.
Die Steigung auf dem ersten Kilometer ist eher moderat. Man verlässt den unscheinbaren Ort und ist zunächst noch im offenen Gelände unterwegs, dann durchquert man jedoch ein kurzes Waldstück. Am Ende des Waldstücks bietet sich in einer Rechtskurve linker Hand ein schöner Ausblick in Richtung des Hohen Venns jenseits der belgischen Grenze. Die Kühe, die links und rechts der Straße weiden und neugierig angetrabt kommen, wenn man mit dem Rad vorbei kommt, erwecken den Eindruck, als bekämen sie nicht allzu oft Fremde zu sehen – alles in allem eine sehr idyllische Auffahrt.
Mit dem erneuten Eintachen in den Wald beginnt dann auch der anstrengende Teil. Eine kurze Rampe enthält doch anspruchsvolle Steigungswerte von über 15 %. Diese Rampe ist jedoch auch rasch vorüber, und die letzten 600 m bis zur Kammstraße gestalten sich dann wieder zunehmend flacher.

9 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:08:50 | 26.05.2016
And
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Kommentare ansehen