VERY important message

Seyweiler (386 m)

Auffahrten

Von paelzman – Genau wie beim Anstieg zum Husarenberg starten wir in Gersheim an der Brücke über die Blies. Wir folgen nun allerdings der Hauptstraße L105 Richtung Blieskastel. Am Ortsausgang verlassen wir diese rechts auf die L201 Richtung Walsheim, dessen Ortsmitte wir nach 2 km erreichen. Bis hierhin haben wir erst 50 Höhenmeter gewonnen und sind nun bereit für den eigentlichen Anstieg. Nach einer kurzen Abfahrt am Ortsausgang befinden wir uns bei angenehmen 5 % Steigung auf einer schmalen Straße in idyllischer Wiesenlandschaft.
Zeitweise flankieren uns Bäume am Straßenrand, und wir haben wegen des geringen Verkehrs ausreichend Gelegenheit, den Bliesgau in seiner schönsten Ausprägung zu genießen. Nach einem halben Kilometer am Waldrand entlang und einer kurzen Abfahrt auf freier Fläche erreichen wir schließlich Seyweiler.
Im folgenden Verlauf fahren wir bergab durch Neualtheim. Anschließend können wir auf freier Strecke links nach Böckweiler abbiegen, wo wir zurück ins Bliestal gelangen. Oder alternativ folgen wir der Straße bis Altheim, um das Tal der Bickenalbe zu erreichen.

8 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:14:06 | 07.04.2013
Hainz
Mittlere Zeit
00:15:20 | 07.04.2013
Fexel
Dolce Vita
00:18:21 | 07.04.2013
Leo02

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen