VERY important message

Sonderbucher Steige (666 m)

kleine Herbstrunde .

Auffahrten

Von stb72 – Der Anstieg selbst ist wesentlich schneller beschrieben. Los geht’s an der ausgeschilderten Kreuzung nach Sonderbuch in Blaubeuren. Vom Blautopf kommend muss man schon ein paar Meter bezwingen, bevor man in die Sonderbucher Steige scharf rechts abbiegt, und der eigentliche Anstieg beginnt.
Nach wenigen Häusern taucht man schon in den Wald ein, der aber öfters ein paar Lücken für Aussichten bereithält. Die Steigung ist fast durchgängig bei 6–7 %, nur in der Mitte und bei der Ausgangskurve werden auch mal 8 % erreicht. Die Straße schlängelt sich ohne eine Kehre schön den Hang empor, teilweise an kleinen Mäuerchen entlang. Fast oben öffnet sich der Wald dann kurz ganz, und man genießt ein tolles Panorama über das Blautal und sieht mit dem Rusenschloss auch einen der vielen Felsen des Tales. Diese zahlreichen Felsen mit so illustren Namen wie die Küssende Sau oder das Klötzle Blei haben aus dem Blautal auch ein Kletterparadies gemacht, das jedoch zunehmend in Konflikt mit Naturschützern gerät.
Nach dem schönen Ausblick folgt dann bald die etwas steilere Ausgangskurve, die uns hinein nach Sonderbuch führt, wo man dann einige Möglichkeiten zur Weiterfahrt hat.
56 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:05:12 | 03.04.2014
Johannes Adamietz
Mittlere Zeit
00:08:00 | 02.05.2012
MarvinHHGTTG
Dolce Vita
00:10:15 | 02.06.2019
rpolanski

Pässe in der Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen