VERY important message

Steckenberg (430 m) Dammberg

DSC01166.

Auffahrten

Von tobsi – Von Altenbuch fährt man zunächst in einen Wiesengrund, der kaum ansteigt, so dass man nach gut 1,2 km gerade einmal 50 Hm zurück gelegt hat. Erst mit Einfahrt in den Wald wird es mit jedem Meter steiler. Auf sehr rauem Belag geht es in eine Linkskurve und eine lange Gerade durch den Spessartwald. Hat man diese lange Gerade bewältigt, wartet nur noch eine Rechtskurve, die das Schlussstück einläutet. Nach der Rechtskurve sind auf dem Schlussstück noch ca. 300 m bis zum höchsten Punkt zurück zu legen.

10 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:11:09 | 21.05.2016
AndyMe
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:11:50 | 17.08.2013
mifrie72
Von Velocipedicus – Dieser Anstieg ist sowohl durch einen sportlichen Beginn als auch ein ebensolches Ende gekennzeichnet, dazwischen liegen teils sehr schnelle Kilometer.
Am Kreisverkehr, der Eschau von Sommerau trennt, beginnt das Vorhaben. Wir fahren nach Eschau auf der Wildenseer Straße hinein und kommen an der Abzweigung nach Wildenstein vorbei. Unser Anstieg nimmt hier ebenfalls seinen Anfang. Nach 800 Metern verlassen wir den Ort. In freier Umgebung bleibt die Steigung noch weitere 800 Meter sportlich.
Am Waldrand verebbt die Steigung, beim Eintritt in das Aubachtal verlieren wir sogar über 20 Höhenmeter in einer abschüssigen Passage. Die kommenden Kilometer können in zügiger Fahrt absolviert werden, die Topographie lässt Tempi von +/- 20 km/h zu. Im Wesentlichen bewegen wir uns am Waldrand entlang, von Wiesenstreifen flankiert. Ein schnelles Fortkommen ist zwar möglich, aber das Landschaftsbild ändert sich kaum, sodass sich die 6,5 Kilometer gefühlt etwas in die Länge ziehen.
Rechter Hand kommt endlich der Hof Wildensee ins Bild. Beim folgenden Hauptort Wildensee wird es kurz steiler, verflacht beim Ortstransfer aber wieder. Nach 9,6 Kilometern erreichen wir an einem Rechtsknick das Hotel Waldfrieden. Hier wartet die Schlusssteige, die zum Hochpunkt immer steiler wird und in einer langgezogenen Rechtskurve bei 430 m Höhe kulminiert.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen