VERY important message

Steinbergerhof (475 m)

Nachdem man den Wald verlassen hat, wartet diese Rampe mit bis zu 17 % auf uns.

Auffahrten

Von majortom – Die ersten 4,8 km dieser Anfahrt von Niederzissen bis Brenk sind identisch mit der dort beschriebenen Anfahrt von Niederzissen nach Engeln. Auf diesem Abschnitt folgt auf eine mäßige Steigung ein Flachstück, deshalb gehen wir hier nicht weiter darauf ein. Der interessantere, weil steilere Teil beginnt sowieso erst in Brenk – wie bei der Anfahrt nach Engeln übrigens auch.
Wenn man den Ort Brenk erreicht, kommt man unweigerlich an eine unbeschilderte T-Kreuzung. Während man in Richtung Engeln rechts abbiegen muss, wählen wir die linke Möglichkeit und steuern zunächst auf eine hübsche kleine, an den Hang gebaute Kirche zu. Vor der Kirche beschreibt unser Weg jedoch eine Rechtskurve, und so verlassen wir Brenk auf immer steiler ansteigender Straße. Ist zunächst noch der Blick zur Rechten frei auf die Häuser von Brenk und die Hügel auf der anderen Seite des Tals, so verschluckt uns bald der Wald und versperrt uns erstmal jegliche Aussicht.
In rascher Abfolge durchfahren wir zwei Serpentinen, dann verlassen wir den Wald, die Straße macht eine Linkskurve, und wir sehen uns mit einer steilen Rampe konfrontiert, die sich vor uns aufbaut. Bis zu 17 % beträgt die Maximalsteigung in diesem Abschnitt. Das Steilstück ist jedoch nur etwa 400 m lang, und so erreichen wir schließlich eine Kreuzung auf einer Kuppe, die den höchsten Punkt darstellt. Der Steinbergerhof liegt nun, hinter der Weide, direkt vor uns, und auf einer Schleife um die Weide herum kann man in den Ort hinein rollen.
Die Hauptstraße führt uns dann über welliges Terrain zur Verbindungsstraße von Weibern und Wehr, die parallel zum Autobahnzubringer, der B412, verläuft. Eine weitere Möglichkeit zur Weiterfahrt ist neben den genannten Möglichkeiten die Abfahrt über Rieden zur Riedener Mühle.
12 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in der Nähe

Tourenauswahl

Kommentare ansehen