VERY important message

Stoderzinken (1845 m) Steinerhaus

Die Straße steigt anfangs noch leicht bis zum Abenteuer- und Kletterpark, ...

Auffahrten

Von Torsten – Die ersten Schilder zur Stoderzinkenstraße findet man in Gröbming (770 m) an der Kirche. Folgt man diesen, so gelangt man rasch in den Ortsteil Winkl und dort an einen Abzweig, an dem ein großes Schild die Daten zur Straße bereithält. Von Gröbming kommend biegt man links ab, und die Steigung nimmt leicht zu bis zum Abenteuer- und Kletterpark. Hier findet sich erneut ein Hinweisschild; es sind noch 9 km bis zum Gipfel und die Straße steigt fortan mit 9 bis 10 Prozent, maximal werden kurzzeitig 15 Prozent erreicht. Man schlängelt sich durch den lichter werdenden Wald, und es müssen einige Kehren durchfahren werden. Ab der Hälfte der Strecke hat man einen schönen Blick nach Osten auf Gröbming und dauerhaft den Gipfel vor Augen, der leider nicht per Rad zu erreichen ist. Die Straße ist in gutem Zustand. Nach einer leichten Rechtskurve denkt man, man hätte das Ziel erreicht, weil links ein Parkplatz auftaucht und rechts eine Hütte zu sehen ist. Es fehlen aber noch 500 kurvige Meter bis zum Steinerhaus auf 1845 m, dem Endpunkt der lohnenden Stoderzinken-Alpenstraße.
22 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:47:09 | 30.09.1990
veloclimber
Mittlere Zeit
01:14:00 | 24.07.2012
ironman_of_styria
Dolce Vita
01:27:32 | 02.08.2005
Lutzebaeck

Pässe in de Nähe

Kommentare ansehen