VERY important message
Die Login-Probleme sind behoben. Alles läuft wieder einwandfrei. Danke für die Geduld!

Stöttener Steige (642 m)

die sehr schön und ab hier auch mit frischem Belag versehen ist

Auffahrten

Von Kletterkönig120 – Diese Auffahrt ist Bestandteil des Alb-Extrem-Radmarathons und befindet sich ca. 25 km vor dem Ziel in Ottenbach.
Der Startpunkt für die Südauffahrt befindet sich am Nordostrand von Geislingen an der Steige in der ins Eybacher Tal führenden Heidenheimer Straße. Unmittelbar nach der Unterquerung der Bahnstrecke Stuttgart–Ulm zweigt die Stöttener Steige nach links ab, hier ist der Ausgangspunkt der Auffahrt.
Die Auffahrt verläuft zunächst parallel zur Heidenheimer Straße, allerdings bereits mit ca. 5 % am nördlichen Talhang entlang aufwärts. Nach ca. 600 m wird die erste und einzige Kehre erreicht, danach führt die Straße in einer langgezogenen Rechtskurve um den Berg herum ins Längeltal. Die Steigung bleibt fast durchweg bei ca. 6 bis 7 %, also nicht wirklich furchterregend. Für die Teilnehmer des Alb-Extrem machen sich da allerdings schon die (mindestens) vorhergehenden 160 km und 2400 Hm der Strecke bemerkbar.
Die Auffahrt verläuft ab der Kehre im Wald, zwischen Kilometer 1,9 und 2,6 fast geradlinig am Hang entlang, bevor schließlich bei Kilometer 2,8 in einer Rechtskurve die Albhochfläche erreicht wird und der Wald zurückbleibt.
Im weiteren Verlauf führt die Straße auf fast ebener bzw. sogar leicht abfallender Strecke nach Stötten, dabei hat man über die offenen Felder und Wiesen bereits den Schnittlinger Berg mit dem Fernmeldeturm und der Wetterwarte im Blickfeld.
57 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:09:15 | 27.08.2007
Miguell
Mittlere Zeit
00:13:21 | 20.07.2010
sonnenblume
Dolce Vita
00:21:20 | 24.06.2007
Kletterkönig120

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen